Reiki

«Wenn die Achtsamkeit etwas Schönes berührt, offenbart sie dessen Schönheit. Wenn sie etwas Schmerzvolles berührt, wandelt sie es um und heilt es.»

Aus dem Zen-Buddhismus

 

REIKI ist eine weltweit bekannte japanische Methode zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte, zur Entspannung, zu ganzheitlichem Wohlbefinden und persönlichem Wachstum.

REIKI (sprich: „Reekii“) heißt übersetzt „Universale Lebensenergie“.
Reiki wurde Ende des 19. Jahrhunderts durch Mikao Usui in Japan wiederentdeckt. Mikao Usui widmete viele Jahre seines Lebens der Erforschung des Händeauflegens. Bei dem Übersetzen 2500 Jahre alter  Sanskrit-Schriften entdeckte er Symbole wieder, die es jedem Menschen ermöglichen natürlich, stärkende „Universale Lebensenergie“ zu empfangen und diese über die Hände weiterzuleiten.

REIKI oder die „Universale Lebensenergie“ ist überall und unbegrenzt vorhanden. Der uns umgebende Raum – die Welt und das Universum sind erfüllt von unerschöpflicher Energie. Genau diese universelle, ursprüngliche und unerschöpfliche Kraft und Energiequelle erhält uns alle am Leben.

Jeder Mensch hat die Möglichkeit zu lernen, sich erneut mit der „Universalen Lebensenergie“ zu verbinden und diese zum eigenen Wohlergehen im täglichen Leben durch Händeauflegen zu nutzen.

REIKI ist wertneutral und hat keine Religion zur Grundlage.

Bitnami